Seite wählen

Analyse der Umsatzpotenziale

Um Ihr Ziel zu erreichen, müssen Sie wissen, wo Sie sich befinden

Was können Unternehmen, Verkaufs- und Vertriebsleiter tun, wenn die gesetzten Umsatzziele nicht erreicht werden?

Sicher kennen Sie die Formel: Umsatz = Menge x Preis. Daraus resultieren zunächst zwei Grundstrategien, wie das Vertriebsteam den Umsatz steigern kann: das Erhöhen der verkauften Menge und/oder das Verbessern der erzielten Preise.

Die verkaufte Menge können Verkäufer steigern, indem das Potenzial bestehender Kunden besser ausgeschöpft wird. Unternehmen haben die Möglichkeit, die Lieferquote zu erhöhen, Cross-Selling-Potenziale auszuschöpfen oder den Umsatz zu steigern durch das Gewinnen von neuen Kunden.

Neue Kunden zu gewinnen, fällt meist schwieriger, als mit den Bestandskunden einen höheren Umsatz zu erzielen. Auch durch das Verbessern ihrer Kundenbeziehungen kann zusätzliches Umsatzpotenzial ausgeschöpft werden.

Aber wissen Sie, wo Sie Hebel ansetzen müssen, um den Umsatz zu steigern? Welche Vertriebsressourcen bieten noch Potenziale?

Analyse der Umsatzpotenziale

Unternehmen nutzen in der Regel nur 70 Prozent Ihrer Umsatzpotenziale.

Das Deutsche Institut für Vertriebskompetenz hilft Unternehmen, Verkaufs- und Vertriebsleitern dabei, das individuelle Umsatzpotenzial zu ermitteln, das bisher noch nicht ausgeschöpft wurde.

Das vom Deutschen Institut für Vertriebskompetenz entwickelte Auditierungsverfahren 360 analysiert die 4 entscheidenden Erfolgsfaktoren für den vertrieblichen Erfolg:

Durch unser online-gestütztes Verfahren sind wir in der Lage die Kompetenzen Ihrer Mitarbeiter und die Effektivität der Vertriebsorganisation hinsichtlich der strategischen Ausrichtung „unter die Lupe“ zu nehmen und zu diagnostizieren.

Wir identifizieren mit Ihnen gemeinsam die versteckten Potenziale und unterstützen dabei, die Umsätze signifikant zu steigern.

+

Vertriebsausrichtung

Vertriebsorganisation

Mitarbeiter

Führung

Um Ihr Ziel zu erreichen, müssen Sie wissen, wo Sie sich befinden

Mit dem Vertriebsaudit 360 erhalten Sie eine präzise Analyse ihrer derzeitigen Vertriebsperformance und Ansatzpunkte für die Weiterentwicklung und Verbesserung Ihrer Vertriebskompetenz. Durch unseren Audit können Sie sich auf ungenutzen Kapazitäten fokussieren und wissen, wo und wie Sie den Hebel ansetzen müssen, um mehr Umsatz zu erzielen.

So können wir mit Ihnen gemeinsam ermitteln, inwieweit Ihre Vertriebsmannschaft über die nötige Kompetenz verfügt, um gesetzte Vertriebsziele zu erreichen – wie zum Beispiel: 

  • Die Erschließung neuer Marktsegmente,
  • Erzielung höhere Gewinnmargen,
  • Neukundengewinnung,
  • Ausschöpfen der Umsatzpotenziale von Bestandskunden

Mit dem Vertriebsaudit 360 erhalten Sie eine präzise Analyse ihrer derzeitigen Vertriebsperformance und Ansatzpunkte für die Weiterentwicklung und Verbesserung Ihrer Vertriebskompetenz.

Ablauf der Analyse Ihrer Umsatzpotenziale

Die Analyse wird mit Unterstützung der besten Unternehmensberater erstellt: ihren Mitarbeitenden.

Das Online-gestützte Verfahren analysiert 16 erfolgsrelevante Vertriebsdimensionen.  Die Auswertung der Analyse erfolgt über eine 360° Betrachtung und zeigt im Ergebnis über ein Ampelsystem sofortige Handlungsfelder auf.

 

  • Sie sehen wo die Ampeln auf GRÜN stehen und wo ggf. Stärken verstärkt werden können
  • Sie erkennen Ampeln die auf GELB geschaltet haben und wo für eine stabile Zukunft Veränderungen angezeigt sind
  • Es wird klar sichtbar wo die Ampel ROT anzeigt und somit positive Entwicklungen aktuell gefährdet sind und deshalb gehandelt werden muss