“Laut Studien scheitern 46 Prozent der Neueinsteiger im Vertrieb innerhalb der ersten 18 Monate. Der Grund: Überall lauern Fallstricke bei der Rekrutierung neuer Mitarbeiter”, sagt Rainer Skazel.

Viele Vertriebsleiter bekennen im persönlichen Gespräch, dass der “Nasenfaktor” noch immer entscheidend ist, wenn sie einen neuen Verkäufer einstellen. Dadurch setzen sie jedoch eher auf Glück und Zufall bei der Personalauswahl, statt mehr auf objektive Kriterien zu schauen…

Mehr finden Sie unter: https://bit.ly/2pKSQTw