Mit einem Berichtswesen Best Practices sichtbar machen

Vertriebskennzahlen legen offen, wo es im Vertrieb rund läuft und wo es hakt. Sie sind der Schlüssel zur kontinuierlichen Verbesserung von persönlichen Umsätzen und zur Steuerung durch die Vertriebsleitung. Zur stringenten Führung im Vertrieb ist es daher notwendig, dass es für die Geschäftsleitung einen Vertriebscontrolling-Bericht gibt, der die wichtigsten Kennzahlen für den gesamten Vertriebsbereich übersichtlich aufbereitet.

Denn was passiert, wenn wir ein Schiff auf dem Weg nach New York besteigen und nach einem Monat auf den Kompass schauen, um zu sehen, ob wir noch auf Kurs sind? Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass wir dann noch auf Zielkurs sind? Im Unternehmen helfen Kennzahlen, Stärken und Schwächen zu analysieren, Abweichungen vom Zielkurs zu monitoren und sofort dagegen zu steuern.

Bei diesen Artikel handelt es sich um eine Leseprobe. Lesen Sie den vollständigen Artikel im Vertriebsmanager.